top of page

Begegnung der flauschigen Art

An einem sonnigen Vormittag im Oktober fand im Hauckwald Park in Alzenau ein besonderes Ereignis statt. Hier trafen sich die Gäste der Senioren-Tagesstätte Alzenau mit zwei der Hahnenkamm Alpakas und deren Besitzerin Tanja Stolzenberger nebst Mann und Tochter. Die kuscheligen, neugierigen Tiere wurden von den Gästen und Mitarbeitern der Tagesstätte freudig begrüßt. Frau Stolzenberger gab jedem Senior die Möglichkeit, mit einem der Tiere Kontakt aufzunehmen und ausgiebig zu streicheln. Die Gäste erfuhren viel über die Lebensweise der Alpakas und wie sie hier bei uns gehalten werden. Alpakas sind soziale Tiere. Ursprünglich kommen sie aus den Anden. Sie leben in Herden und jedes Tier hat seinen eigenen Charakter. Sie würden niemals beißen oder jemanden bedrängen, heißt es auf der Homepage der Hahnenkamm Alpakas. Auch ein hautnahes Erlebnis durften zwei Gäste erfahren, als sie mit den Alpakas Bailey und Fiete einen kleinen Spaziergang durch den Hauckwald Park machen durften. Den Senioren sah man die Begeisterung im Gesicht an. Die Ruhe und Gelassenheit der Tiere führten dazu, dass die Gäste der Senioren-Tagesstätte Alzenau einen wunderbaren Vormittag mit Bailey und Fiete erleben durften. Vielen Dank an Frau Stolzenberger und ihren Mann, die diese Begegnung der flauschigen Art ermöglicht haben.








Commentaires


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • LinkedIn Social Icon
  • Google+ Basic Square
bottom of page