Please reload

Aktuelle Einträge

Ein Kursangebot für Angehörige von Menschen mit Demenz

12.12.2016

1/2
Please reload

Empfohlene Einträge

Adventsfeier in der Senioren Tagesstätte Alzenau

22.12.2017

Zu Beginn der diesjährigen Adventszeit lud Martin Staab, Leiter der Senioren-Tagesstätte Alzenau, die Senioren/innen und alle Anwesenden mit herzlichen Worten zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag ein.

Das Team der Senioren-Tagesstätte hatte die Räumlichkeiten adventlich geschmückt und ein buntes Programm für die Gäste vorbereitet.

Mit seiner Begrüßungsrede dankte Martin Staab, dem Vorstand der Caritas Sozialstation St. Paulus, der Leitung Frau Jansen und dem Seniorenförderverein Alzenau, vertreten durch Laura Schön und Peter Hochstein, für die Unterstützung in diesem Jahr.

Der Seniorenförderverein Alzenau kam nicht mit leeren Händen. Frau Schön trug ein adventliches Gedicht vor und überreichte Herrn Staab eine großzügige Geldspende, mit der Bitte, diesen Betrag für Aktivierungsmaterial zur Beschäftigung der Senioren einzusetzen. Ein herzliches „Dank schön“ dafür.

Ein wichtiger Programmpunkt dieses Nachmittages war die Würdigung der ehrenamtlichen Helfer: Frau Schaad, Frau Will und Herr Schilling. So wie im letzten Jahr unterstützten die Drei das Team der Senioren-Tagesstätte Alzenau durch viele schöne Nachmittage, an denen gesungen, gelacht und so manches Gedicht oder Geschichte vorgetragen wurde. Auch zur Adventsfeier trugen die ehrenamtlichen Helfer zur Unterhaltung mit weihnachtlichen Gedichten bei.

Knecht Ruprecht (Birgit Eser) und das Christkind (Karin Meyer) kamen im Laufe der Adventsfeier zu besuch. Das Gedicht von Theodor Storm „Draus vom Walde komme ich her“ wurde als kleines Theaterstück inszeniert. Mit viel Humor wurden Schokoladen-Nikoläuse vom Christkind und seinem Helfer Knecht Ruprecht an alle Anwesenden verteilt.

Danach wurden mit den Senioren/innen und allen Anwesenden viele altbekannte Advents- und Weihnachtslieder gesungen.

Zum Abschluss bedankte Martin Staab sich bei allen Helfern, die diese schöne Feier mit gestaltet und vorbereitet hatten.

Allen Gästen wurde eine gute Zeit im Advent und einen guten Heimweg gewünscht.

 

Für die Senioren-Tagesstätte Alzenau

Karin Meyer

auf Facebook teilen
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter